Jugend-Clubmeisterschaften des TC Lauingen

Ereignisreiches Wochenende für den Tennisnachwuchs

22.9.2018

Zum Abschluss der Freiluft Turniersaison 2018 fanden am 21. und 22. September die Jugend-Clubmeisterschaften des TC Lauingen statt.

Bei den Bambini wurde Marlon Castaldo seiner Favoritenrolle gerecht und gewann das Finale gegen Felix Flache. Den dritten Platz belegte Mika Vincon und Vincent Barfuss vor Aaron Hesse und Mehmet Berisha.

Hochklassiges Tennis gab es bei den Junioren zu bestaunen. Im Finale setzte sich Vorjahressieger Marcus Koch gegen Lukas von Schwaller durch. Den 3. Platz sicherte sich in einem 2 ½ Stunden-Match Maximilian Schulz gegen Jacob Schulz.

Die jüngsten Tenniscracks zwischen fünf und acht Jahren absolvierten ihre Clubmeisterschaft in zwei Altersklassen im Rahmen des  Tennis-Sportabzeichens. An 5 Stationen mussten die Kinder ihr motorisches und spielerisches Talent unter Beweis stellen.

Die höchste Punktzahl erzielten in der jüngsten (roten) Gruppe Miray Özbakir und Miriam Matt, in der orangen Gruppe der etwas älteren Tenniscracks Maja Oswald und Philipp Flache